architektur :: in bratislava (derivé)

Bratislava erlebte in den sechziger Jahren, oder man könnte sagen im letzten Jahrhundert – auch die heutige Zeit würde ich dazu rechnen – ein großes Trauma in seiner Entwicklung. In den sechziger Jahren war es dieser sinnlose Druck: Zweimillionenarbeiterstadt. Das war die erste Bombe, die sich sehr schädigend auswirkte. Das zweite: das letzte Jahrhundert war begleitet von einem großen Unverständnis oder nicht ausreichendem Verständnis des Verkehrssystems. Es wurde ein Grundgerüst für den Verkehr zementiert, ohne überhaupt zu wissen, was Verkehr bedeutet. Das haben Leute geplant, die noch nie eine Autobahn gesehen haben. Und wir haben jetzt eine Autobahn bis in das Zentrum der Stadt und auf Jahre hinaus wird sie durch das Zentrum gehen. Täglich bringt uns die Autobahn immer mehr Autos in das Zentrum – das ist eine Tragödie.

Auf dem Tisch und unter dem Tisch. Gespräch mit Štefan Svetko und Ivan Matúšik zur Architektur der sechziger und siebziger Jahre in Bratislava. (derivé – zeitschrift fuer stadtforschung, ausgabe 18/2005)

Štefan Svetkoslowakischer rundfunk (bratislava) – bildergalerie zum gebaeude
… Ivan Matúšik – hotel kyjev/ kaufhaus PRIOR (bratislava – bildergalerie)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.