vorschau :: projektemacher

hier schon mal den vorschaulink auf ein sicherlich ganz wunderbares buch: projektemacher – markus krajewski (Hg.) (kadmos, aber mai 2004)

Der Projektemacher ist eine seltsame Figur, die zum Beginn des 18. Jahrhunderts, am Anfang der Moderne auftaucht. Meyers Grosses KonversationsLexikon von 1908 charakterisiert ihn als jemanden, >>der sich im Entwerfen neuer, meist unausfuehrbarer Plaene gefaellt.<< Allein das Scheitern scheint demnach das unvermeidliche Ergebnis dessen zu sein, worin die neuen Vorschlaege enden. Dabei zeigt er sich als wagemutiger Luftschiffer oder Konstrukteur von Dampfmaschinen (>>Windmacher<<) ebenso wie in Gestalt des verrueckten Bibliothekars oder Karrieristen. Gleichwohl zeigt sich, dass die Projektemacherei keineswegs nur historische Episode bleibt. Denn die Tendenz, zahllose Projekte zu entwerfen, hat an Aktualitaet schliesslich nichts eingebuesst (aus dem klappertext) :-)

in der literatur findet man u.a. in gullivers reisen interessante projektemacher:
… die diversen projektemacher in der grossen akademie von lagado in gullivers reisen

als E-Book herunterladen

Ein Gedanke zu „vorschau :: projektemacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.