valley of the dolls

  • das babuschka-phaenomen in taiwan? Minjianniren – ein sehr schoener photolog aus taiwan: 35togo
  • der africablog berichtet in einem laengeren beitrag ueber die frauenbewegung in ghana
  • valley of the dolls – die parodie von MAD aus dem jahre 1968 hat es in sich (it is hard to get into the show bizz – hunnie!) (via scrubbles)
  • in westeuropa hat ja die frauenbewegung stark an gewicht verloren (via culturecat)
  • wir verlassen unseren weblog nicht! 🙂 bei der masse an weblogs in der welt ist es wohl kein wunder. wenn karteileichen zu finden sind. wir sagen dazu nur: 404 ist keine unbekannte! (via blogdex)

  • es gibt mittlerweile interessante blogger-phaenomene: zapperlott zappt statements aus dem linkleeren. interessant
  • ob de- oder nur mo-tivationsposter. jedenfalls irgendwie ziemlich wenig aufbauend 😉 (via netzbuch)
  • wir sind ja auch leidgepruefte leserinnen der neuen aktuellen layoutwelle: frankfurter rundschau, lettre. kulturnation weiss mehr.
  • sie schiessen zwar nicht wie pilze aus der bloggerwelt. arbeiten aber schoen fest vor sich hin. es gibt neue weblogs in sachen linguistik zu vermelden: semantics etc., language log und the x-bar.

als E-Book herunterladen

Ein Gedanke zu „valley of the dolls

  1. …Oct 03 | 12:22 am – [nur mal so]

    Bei random items gerade entdeckt: Der Charme alter Rezeptkarten. Eine der schoensten ist fuer mich immer noch die Abbildung von mit Mayozeugs gefuellten Tomaten aus den 60ern – damit wurde …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.