theorie platzebos ::

… eine filmidee ueber die letzten stunden von guy debord (fibreculture – david cox)

… ein ganzes issue ueber “logo” von M/C – diverse artikel zu logo, branding, jamming. leider ist die seite derzeit nicht erreichbar. immer mal wieder checken. 🙂

… widerstaendige strategien – illegale immigration: art/efact ist eine webseite mit projekten, aufsaetzen und infos zum thema illegale einwanderung in der “festung europa” – ein richtiges netzwerk eben.

… jede medientheoretikerin ist schon ganz upset: im herbst gibts die naechste Next 5 minutes. bis dahin quasi laesst sich im online-journal blaettern u.a. durch eric kluitenbergs Constructing the Digital Commons, lovink/schneiders A Virtual World is Possible: From Tactical Media to Digital Multitudes oder david garcias What the hell is a TML?.

… seit der unsaeglichen politischen tektonik in oesterreich und den vehementen kuerzungen in allen medien- und kulturbereichen greifen die macher von freien und alternativen medien immer mehr zu taktiken der “klassischen” medienguerilla und gaengigen medienelementen: so auch mit dem bekennervideo (realaudio) zur aktion mediencamp karlsplatz/wien gegen die “Berlusconisierung der Kultur- und Medienpolitik der Bundesregierung”. sie bieten sogar (!) einen rss-feed ihres programms an. na das nennen wir mal “zivilen ungehorsam” par excellence – weiter so! 🙂

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.