OmniWeb 5 preview

dank einer linux grundierung werden macianer nun ja fast taeglich mit einem neuen browser beglueckt. ok – OmniWeb ist kein “neuer” browser – eher ein irgendwo verlorener. jetzt hat er aber maechtig zugelegt – hat sozusagen einen sagenhaften satz in der browserentwicklung nach vorne gemacht: was tabbing auch sein kann, was das mit einer buendelung in “workspaces” zu tun haben kann, was es mit den “page markern” auf sich hat und wie bookmarks aufgebohrt werden koennen in richtung weblogs. jaja – die richtung scheint schon ziemlich gut.

einziges manko – der browser kostet nun. eine betaversion ist ab 2.2. 2004 erhaeltlich (die kostet womoeglich dann noch nicht). 🙁 (mit dank an itw)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.