no target now ::

technisches: wir haben nun die links in unseren blogbeitraegen nach “innen” verlinkt (also das mit dem neuen fenster auf gelassen). weil uns der beitrag von erratika davon ueberzeugt hat. dass wir nicht so sind: “als wollten Blogger, die target=new setzen, bloss niemanden mehr von ihrem Blog weg lassen.” (“No target=new”)

und finden es gut. dass erratika die links zur TAZ serie “die zukunft der arbeit” sammelt. wir finden die naemlich auch sehr treffend.

und lesen gerade in einem artikel von florian neuner “Film als Film: die Wiener Avantgarde der sechziger Jahre:

Peter Weibel, der Direktor des Multimedia-Tempels ZKM in Karlsruhe, war in den sechziger Jahren Teil einer aufstrebenden jungen Wiener Filmavantgarde. Heute phantasiert der Promotor der jeweils neuesten virtuellen Pfingstwunder von einem interaktiven Kino, bei dem der Konsument in die Lage versetzt werde, Einfluss auf das filmische Geschehen zu nehmen, das sich natuerlich im dreidimensionalen Raum abspielen werde: Erweitertes Kino – das war einmal anders gemeint, stand fuer nicht-kommerziellen filmischen Underground und nicht fuer die Computerspiele der schoenen neuen Medien.” (Film als Film: die Wiener Avantgarde der sechziger Jahre – florian neuner, scheinschlag 6/2003)

stichworte: pfingstwunder – interaktiv – konsument – underground 🙂

als E-Book herunterladen

6 Gedanken zu „no target now ::

  1. hallo herr stefan! (verzeihung frau serner ;o) zumindest kann ich sagen, dass technik-kultur.de ordnungsgemäß bei weblogs.com gepint wird und da auch hübsch nach oben rutscht… was die bei blogroll dann allerdings mit dem weblog.com-ping machen… keine ahnung! :o) bei anderen funktioniert mein ping auch (siehe z.b. praschl oder ronsens – oder hier?) myteriös…

    ah, frau serner… das mit dem unterverzeichnis habe ich nicht bedacht, werde das gleich mal ändern… – genug des technikzeugs! wünsche schönen abend.

  2. ja, guten tag. ich wollte ja nur mal so wieder reinschauen. und wo ich so gerade da bin, mal die höfliche, kleine frage stellen: sagen sie, frau serner, pingen sie nicht richtig? in meinem bescheidenen blogroll rutschen sie niemals, niemals, nach oben :o( ich find zwar wohl auch trotzdem hierher, aber seltsam isses schon… viele grüsse und so…

  3. hallo stefan,
    ja – so mache ich das auch immer dem referers…:-) und bin daher auch erst seit kurzem auf deinen interessanten weblog gestossen. gibt ja leider nicht soviele. die ein wenig theorie-contentoes posten. 🙂

    merci fuer den verlinkungshinweis. habe ich gleich korrigiert. am wochenende habe ich sowas nach dem designupdate nicht mehr gesehen. zuviel ist da dann doch immer einzustellen und zu aendern.

    und die featured links liste ist was fuer hardcore htmler. schlicht eine handgestrickte verlinkte liste. 🙂

    so long serner

  4. Hallo,
    referer durchsehen lohnt: habe grad dies hier entdeckt. Sehr interessante Themen …!
    Übrigens hängt das mit der Blogrolle – glaube ich – nicht mit pMachine zusammen, weil die ja nur nach der Uhrzeit des eigenen Servers schaut; wohingegen Blogrolling sich nur um weblogs.com kümmert. Hab es aber auch nicht ganz begriffen, weil die technik-kultur zum Beispiel schon eine geraume Zeit in meinem Blogroll ist, aber nie ein Sternchen bekommt …

    Ich werde nun auch mal die trackbacks etc. ausprobieren; danke für die entsprechenden Links weiter unten!
    Ach, und Mäkelei: Die Menü-Leiste oben geht nicht ganz richtig: Hier bei comments geht es auf die links anstatt aufs Impressum, ist aber auch nicht soo wichtig.
    Und noch was: Diese featured-Links-Liste ist ja nicht schlecht; ist das ein pMachine-Dingens?

  5. hallo anneke – na sowat. wir pingen nicht richtig (ist ja ne sache!). 🙂 also wir haben das hier mal intern recherchiert und koennen ihnen zwei antworten offerieren. wobei erstere wohl die wahrscheinlichere ist:

    1. sie haben uns zwar wunderbar verlinkt. aber die url via serner.de – die verlinkte seite bei blogroll liegt aber auf random items. 🙂 und auf serner.de aendert sich quasi so gar nichts. da gibts nur eine weiterleitung auf die random seite…tricky – we know…

    2. koennte es auch mit der unstimmigen problematik zusammenhaengen. dass wir es in pmachine noch nicht geschafft haben. die zeit auf den europaeischen standard einzurichten. und somit vielleicht stunden spaeter erst in blogrolls auftauchen. das ist aber nur eine vermutung…

    solong serner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.