keiner will was gratis?!

schon merkwuerdig – da legen wir einfach gratis ueber 100 seiten dicke literaturzeitschriften aus und keiner will eine?! ist das jetzt bewusstes weggucken oder liest heute keiner mehr literaturzeitschriften?! wohl das zweitere. nunja – es ist experimentelle literatur. aber es ist durchaus ein lesbares heft. schon weil bis zu 10 jahre alte texte aus frueheren ausgaben neu ueberarbeitet wurden.

also warum will keiner ein gratis heft? weil man lieber in der ausgesuchten buchhandlung 10 euro bezahlt und es dann lieber fuer den naechsten dort liegenlaesst. jaja.

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.