die buch-signier-maschine

die automatische buch-signier-maschine – ein prototyp

also sollte margaret atwood sich an tim hunkin wenden. um den prototyp in serie gehen zu lassen. sie arbeitet naemlich aktuell an der entwicklung eines solchen:

Atwood is developing a remote book-signing machine that will allow readers to get their novels autographed without the author having to traipse to bookshops across the globe. The idea occurred to her while undertaking gruelling tours with Oryx and Crake last spring.

Online answer to writer’s angst (guardian, 08.01.05)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.