der gegenparteitag

“Eine Frauengruppe hat 100 Dessous mit Anti-Bush-Slogans aufgepeppt und will sie sich auf der Strasse demonstrativ vom Leibe reissen – sicherheitshalber in fleischfarbenen Trikots. Die Theatergruppe <> wirbt am Strassenrand in Frack und Abendroben fuer den Krieg und Steuererlass fuer die Reichen. Und auf dem Foley Square, Downtown Manhattan, fordert das Riesenmegaphon <>, ein interaktives Publikumsprojekt der Kuenstler Laurie Hawkinson, John Malpede und Erika Rothenberg, jeden, der will, zur freien Meinungsaeusserung auf.”

Der Gegenparteitag. Die Kunstszene New Yorks auf Antikriegskurs (nzz, 31.08.04)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.