dadasophin.de

den kanzler :: den ich sehr mag (alexander kluge)

nunja. alexander kluge wird auch schon alt. schroeder war doch wirklich nicht mehr waehlbar. es ist einfach zeit. in opposition zu gehen:

Andererseits ist es so erstaunlich gewesen, dass dieser Kanzler, den ich sehr mag und selbstverständlich gewählt habe, fast überhaupt keinen Vorschlag gemacht und nur seine persönlichen Qualitäten ausgespielt hat. Zu diesen zählt, dass er nicht lügt. Weshalb er auch nicht so getan hat, als wüsste er einen Weg.

alexander kluge im interview (zeit, 18.09.05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.