join the republic of lauda :: das virtuelle sexy staatchen

endlich greifen auch kapitalhirsche die idee des virtuellen staates auf und machen daraus ein buchen-und-staaten-konzept:

In der virtuellen Welt „Republic of Lauda“ ist immer Urlaub und man holt sich das Urlaubsfeeling in den grauen Alltag, wo man sich am meisten danach sehnt.

republic of lauda – a state of mind

und vergessen sie nicht auf die angeblich so frech und sexy und anders in szene gesetzten alltagssituationen! (verantwortlich fuer die werbekampagne ist die wiener agentur JWT – die sich selbst pionierstatus in der werbung verleiht.)

join the republic (diestandard, 07.06.05)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.