verschwoerungs-tourismus :: in rom

rom lanciert und unterstuetzt eine neue form von tourismus: den verschwoerungs-tourismus. es handelt sich um touristen. die buecher des autors dan brown gelesen haben und nun die realen orte seiner buch-verschwoerungen aufsuchen: orte aus den buechern “da vinci code” oder “angels and demons”. 75 euro muss man fuer diese spezialfuehrung berappen:

“We have noticed in the past few months that lots of tourists, mainly American and British, have started coming to Rome just to see the sites in Angels and Demons,” said Simone Gozzi, head of the Dark Heart of Rome association. “Dan Brown certainly moves the masses.”Rome discovers a new breed of tourist (guardian, 27.2.04)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.