Stilistische Sammelpreise

Auch interessant, jetzt gibt es schon stilistische Sammelpreise: Oskar-Pastior-Preis geht an Autoren, “deren Werk in der Tradition der Wiener Gruppe, des Bielefelder Colloquiums Neue Poesie und von Oulipo” steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.