rocking chairs :: read LOUDER!

man kennt sie ja – diese fadoesen lesungen. wo eine sich vorne abmueht mir ihrem text. diesen einigermassen unkenntlich kenntlich zu machen und dann durch die schnarchenden reihen des publikums abtritt. wie es anders geht. wissen wir auch. einfach eine gruppenlesung machen. und diejenige. die gerade in der gruppe liest. mitsamt ihrem stuhl immer staerker hin- und herschaukeln. sie glauben nicht. was das fuer einen kick ergibt. wenn diejenige dann – halb am umfallen. halb am auflehnen – liest. :-))

eine aehnlich perfide aufschaukelungs-strategie findet sich im E X T R E M E C R E A T I V EÊÊÊW R I T I N G von darby larson (via maud newton):

Billy, pull Sally’s hair. Now! Okay… harder! Yank the shit out of it! I want to hear Sally cry! Everyone! Write about this! Billy is pulling Sally’s hair! This is your plot! Now write! Henry, punch Billy in the face! Do it! Aww.. poor little Sally is so sad… did someone pull your hair, poow wittle Sawwy? Write, everyone, write! Pound your pencils onto your papers. Make the lead thicker and blacker. Fuck the paper. Write on the desk! Write on the fucking chalkboard! Write on each other’s faces! Jessica, slam that pencil through Bobby’s nose! There you go! Yes! No! Wait! Stop! Holy shit! Get off of me! Ow!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.