peter lohmeyer im interview :: nie verbiegen

“Ich glaube wirklich daran, dass Qualitaet sich durchsetzt. Klar, es gibt im deutschen Fernsehen Gewohnheitsgesichter, die wird es noch in 20 Jahren geben, und neue Leute werden sich kontinuierlich in diese Gewohnheit hineinspielen. Das ist fuer den Gelsenkirchener Barock auch voellig in Ordnung. Ich habe das Glueck, sagen zu koennen, dass ich meinen Beruf mit solchen Leuten nicht zusammen ausueben muss.”

peter lohmeyer – nie verbiegen. in: aktueller newsletter der filmstiftung NRW (pdf)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.