mit schillers souvenirs durchs jahr

Im kulinarischen Bereich bieten wir den Schillerpunsch”, ergänzt Marcella von Uthmann vom Museumsladen, einem Tochterunternehmen der Stiftung Weimarer Klassik. Das Getränk wurde nach Schillers “Punschlied” entwickelt. (…) Neu im Museumsladen sind die Ausstechformen, mit denen Plätzchen im Schillerprofil gebacken werden können, sowie Sticker mit der Aufschrift “Schiller verboten”.

von der nudel bis zum punsch: schillernde souvenirs im jublilaeumsjahr (berliner morgenpost, 04.03.05)

… wie waers mit “drueckmal” – eine holzspielzeug-variante des goethe-schiller-denkmals in weimar?
… schillernd ins neue jahr (kritische ausgabe)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.