mein lieblingswort :: der mord

die etwas leidige und lahmbartige zehnteilige reihe “mein lieblinswort” des berliner tagesspiegels hat sich in der neunten folge mit robert gernhardt ein prachtvolles kuckucksei ins nest gelegt:

“Nun gut: Es ist „der Mord“./ Ja, ich sag’s laut: Ich morde gern,/ besonders, wenn es heiss ist,/ und wenn das Wasser in dem See/ so klar und kalt wie Eis ist.”

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.