maud newton :: die feeds

mitunter dauert es ja jahre. bis man alle weblog-werkzeuge soweit kennt. dass man sich die URL fuer den rss-feed von anderen blogs zusammenreimen und -leimen kann. es ist uns daher heute endlich gelungen. weil wir mittlerweile wordpress kennen. den rss-feed des wirklich guten und informativen literaturblogs von maud newton zu entschluesseln:

maud newton
rss-feed
atom-feed
… der kommentar-feed ist nicht zu empfehlen – da wird ein wenig zu viel gespamt 🙂

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.