kippenberger :: boden-collage

Von den folgenden Mietern des Ateliers mit Sperrholz abgedeckt und verborgen überstand die Collage die Jahre: 2003 wurde sie, kurz vor dem Abriß des Gebäudes, von den Berliner Galeristen Annette und Rudolf Kicken wiederentdeckt und auf ihre Initiative hin sorgfältig geborgen.

Martin Kippenberger – Eine Boden-Collage für Claudia Skoda (ausstellung – nrw-forum)

sich widersprechende details lesen sich dann in der koelnischen rundschau (28.01.05) so:

Mit dem neuen Fußboden habe sie über zehn Jahre gelebt, so die Designerin (claudia skoda, anm.). Bis sie ihn nicht mehr «habe sehen können», unter Holz verschwinden ließ und später auch auszog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.