dadasophin.de

japaner lesen nicht mehr

japaner lesen nicht – und wenn. nur selbsthilfebuecher oder bestseller – bei einer „perfekten“ alphabetisierungsrate, wie der artikel betont: Books lose out in Asia (taiwan news, via the literary saloon)

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.