EU-wahl: wie man den stimmzettel richtig ausfuellt

der standard stellt in seinem artikel “Wie man gueltig waehlt” ganz genaue informationen zur verfuegung, wie man den stimmzettel am naechsten sonntag richtig ausfuellt. wir haben uns dem angeschlossen, einen voellig standardisierten stimmzettel entworfen (3 moegliche parteien ohne namensnennung sind ein probates mittel fuer eine moeglichst standardisierte exemplardarstellung, damit ist keine politische gewichtung und keine wahlempfehlung gemeint!) und beispiele von gueltigen und ungueltigen szenarien, einen stimmzettel auszufuellen, entworfen.

szenario 1 – stimmzettel ungueltig:

image

“So ist ein Stimmzettel auch ungueltig, wenn bei einer Partei ein dickes Kreuz, bei der anderen nur ein kleiner Strich zu sehen ist. Hat man irrtuemlich begonnen, sein Kreuzerl bei der “falschen” Partei zu machen, geht man am besten zum Wahlleiter. Dieser bittet den Waehler, den Stimmzettel zu vernichten und haendigt ihm einen neuen aus.” (wie man gueltig waehlt, standard)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.