die fehlende arbeit :: der politischen klasse

Eine Qualität des Fernsehens besteht darin, dass man den Vertretern der Politik bei der Arbeit zusehen kann. Vielleicht weniger an der Arbeit der politischen Klasse als an der Arbeit an sich selbst. In den vielen Nachrichtensendungen, Live-àœbertragungen, Magazinberichten und Hintergrundfilmen kann man studieren, wie sich die Politiker als besondere Menschen entwerfen, die sich von allen anderen möglichst positiv unterscheiden wollen und auf diesem Wege reichlich Ansehenskapital für zukünftige Wahlkämpfe oder andere Zwecke zu sammeln beabsichtigen. Normalerweise verteilen sich diese Augenblicke der Erkenntnis auf mehrere Wochen, gar Monate. Dann aber ballen sie sich auf engstem Raum.

die politische schulklasse – dietrich leder (freitag, 25.03.05)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.