der schalldaempfer :: axel corti

ueber den urbanen escapismus wieder mal bei axel cortis “schalldaempfer” haengengeblieben: der schalldaempfer war fuer uns die erste wirkliche essayistische erfahrung mit radio und text (ja: hat es sich doch wohltuend von der lieblingssendung der eltern abgesetzt – das ist jetzt aber ueberironisiert! – autofahrer unterwegs).

11 audiobeispiele auf alpha oesterreich – BR ALPHA (auf dem mac mussten wir das direkt in den windows media player eingeben)
… im uebrigen morgen in BR ALPHA um 21:35 – 21:45 (mit zeichnungen von roman scheidl)
… ein kurzer ausschnitt aus der sendung zu axel corti (in der reihe chronisten, reporter, aufklaerer – im OE1)

und ein schoenes schlusszitat fuer heute nacht aus dem “schalldaempfer“:

nur reisen ist leben. wie umgekehrt das leben reisen ist. wieso?
war jean paul je in japan?

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.