dadasophin.de

bibliothek im eis :: lutz fritsch

bibimeis.jpgEine “Bibliothek im Eis” bietet (…) Polarforschern in der Antarktis Inspiration und Abwechslung. Der Kölner Künstler Lutz Fritsch eröffnete dort nach zehnjähriger Vorbereitung ein Projekt zum Dialog von Kunst und Wissenschaft. Die Bibliothek steht auf dem Gelände der deutschen Forschungsstation “Neumayer” des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts (AWI) für Polar- und Meeresforschung im ewigen Eis. Wissenschaftler können sich zum Studium von ungefähr 1000 Büchern in einen beheizten Container zurück ziehen und dabei aus einem Fenster auf die menschenleere Einöde hinaus blicken.

Kölner Künstler eröffnet Bibliothek in der Antarktis

… eine bibliothek fuer die antarktis (wdr 2 – 23.11.04, real audio)
… bibliothek im eis (wdr, 22.11.04)
… bildergalerie zur bibliothek (wdr)
aktuelle bilder des projektes (galerie erhard klein)
… ein kunstobjekt in der antarktis (alfred-wegener-institut)
bibliothek im archiv der erde (dw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.