alles qark :: literatur

endlich gibt es mal angemessene literaturpreise und wieder naturalien – magerquark kaeme doch noch besser! 🙂

Der „Rolf-Hochhuth-Preis für gequirlten Quark“ wird am 22. Oktober 2005 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Alleiniger Juror ist Gerhard Henschel. Die Laudatio wird Wahrheit-Autor Oliver Maria Schmitt halten. Die Auszeichnung ist dotiert mit 9,99 Euro und 250 Gramm Kräuterquark.

hochdotierte auszeichnung: rolf-hochhuth-preis fuer gequirlten quark (TAZ)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.