vanity sizing ::

wussten Sie was „vanity sizing“ bedeutet? – nein? – ganz einfach. der trend der designer in immer groessere kleidung schilder mit immer kleineren kleidergroessen zu naehen – also in 42er kleidung schilder mit 38 zu naehen.

Tammy Kinley von der Universitaet Nordtexas veroeffentlichte vor ein paar Monaten eine Studie zu diesem Phaenomen Ð und stellte unter anderem fest, dass ãvanity sizingÒ da zunahm, wo die Kleidungspreise stiegen. Wer mehr zahlt, kauft sich die kleinere Groesse. Weil es inzwischen fast jeder Designer anders macht, kann man hemmungslos zwischen 10, 8 oder sogar 6 waehlen, ohne Diaet.

Entgegen aller Marktgesetze scheinen die Kaeuferinnen die Konfusion hinzunehmen, der Wohlfuehlfaktor ist ihnen allemal wichtiger als die normierte Wahrheit. Und alle sind gluecklich: Designer erschmeicheln und erschummeln sich die Loyalitaet ihrer Kundinnen, die Geschaefte verdienen daran Ð und Frauen bekommen fuer ihr Ego eine unsterbliche Acht.

Hab‘ 8! – petra steinberger, sueddeutsche 02.03.04

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.