suhrkamp webseite :: irgendwie substandard

schon irgendwie peinlich – wer hat denn nur die suhrkamp webseite gestaltet?! falls man in der schnellsuche nicht die option „autoren“ waehlt (wahrscheinlich ist man dann zu wenig autorenorientiert!) sondern die option „buecher“. landet man auf dem localhost des eigenen rechners mit dem ueblichen hinweis. dass man apache installiert hat.

schon peinlich. ja. 🙂

btw: dass die suche nach titeln und autoren auch noch in einen warenkorb integriert ist. ist dann schon ziemlich daneben. auf der seite sonst kann man keine suche starten.

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.