salzburger nachrichten: skurilles am morgen :-)

dass die salzburger waelder ueberfuellt sind mit hirschen. kann man heute in der salzburger nachrichten lesen. ich habe mir auch schon so was gedacht. 😉

„Wir schießen jedenfalls sehr brav. Das Problem der Bundesforste ist in Wirklichkeit, dass sie ihre Jagden nicht mehr anbringen – da geht es gar nicht um Abschussquoten. Das ist auch kein Wunder: Sie sind viel zu teuer.“

quelle: forste strafen jaeger mit revierentzug (salzburger nachrichten, 11.12.06)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.