New York Times Link Generator

wahrscheinlich ein alter hut. aber uns war das nicht bekannt. wir dachten immer. auch wenn die NYT artikel via rss anteasert. sind die links spaetestens dann nicht mehr erreichbar. wenn die artikel in das archiv wandern.

schon eine dolle sache!

If you look at the URLs of each of the stories, you’ll see that there’s information encoded after the question mark. Here’s an example. The special coding tells the Times’s server that the link is coming from a weblog, and now and in the future, this link will work without a fee to access the archive.Accessing the NY Times archive through their RSS feeds (backend.userland.com)

aaron swartz macht nun auch diesen weg moeglich: man nimmt die url des artikels aus der NYT. den man bloggen will. und generiert via New York Times Link Generator eine neue weblog-url. die dann. auch wenn der artikel spaeter im archiv ist. erreichbar bleibt.

cool. 🙂

(Via del.icio.us/.)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.