literarische debuets :: blonde frauen

Literarische Debüts stammen fast ausschliesslich noch von Frauen, die sich alle ähnlich sehen, ein bisschen blond, ein bisschen ätherisch und geheimnisvoll, definitiv altherren- und literaturbetriebskompatibel. Um ihre Bücher anzupreisen, finden die Verlage dann Attribute wie „sensibel“, „hochaufgeladen“, „lakonisch“, „messerscharf“, „fulminant“ und „schonungslos“.

schonungslos (FR, 06.01.05)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.