just lurking around >> sammeln as usual

image

Graphic Design
from the 1920s
and 1930s in
Travel Ephemera

– wer schon immer wissen wollte – und sich immer wieder fragte – welchen handyton nutzt joschka fischer… alexander korte weiss mehr… ok – Sie koennen auch schlicht raten…na!

– ein weblog braucht nicht wirklich einen namen (random items ist ja auch keine namenstechnische leuchte…) – das meint vor allem A blog doesn’t need a clever name.

– new york mal anders durchstreifen – entlang der architektonischen monsterzeile (via blog-fu)

– zur entspannung danach empfehlen wir einen rundgang durch die schweizer postergalerie (ebenso via blog-fu)

– wer jetzt nicht schon ans verreisen denkt. kommt eh nicht mehr weg! 🙂 hier wird alles gesammelt. was es an postern zum thema „travel“ gibt (und der zeitraum: 1920 – 1930) – was zum bildlichen verreisen. (via blog-fu)

– und Sie ahnen es schon – fuer uns wieder DER link des tages (jetzt muessen wir blogfu bald was loehnen fuer diese tipps): poster aus saigon

als E-Book herunterladen

4 Gedanken zu „just lurking around >> sammeln as usual

  1. hallo alex,
    danke fuer die korrektur – das ist noch ein sehr alter beitrag, den ich erst kuerzlich aus meinem alten weblog importiert habe, da kann noch nicht alles funktionieren bzw. uptodate sein.

    btw: ich habe die lesbare URL abkuerzen muessen, sonst laeuft links aufgrund der laenge das layout aus. 🙂 ich hoffe, dass ist ok.

    serner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.