in parts :: spieltheorie

PARTS zusammen mit dem Wertenetz bilden das zentrale Schema, um die Spieltheorie auf das Geschaeftsleben anzuwenden. Die einzelnen Elemente sind Komponenten eines einzigen Ganzen. Sie haengen stark voneinander ab und ueberschneiden sich haeufig. PARTS gibt dem Unternehmen die Moeglichkeit, ein bestehendes Spiel in ein vollkommen neues zu verwandeln. Jedes Element ist also ein strategischer Hebel, um Wettbewerbsstrategien systematisch entwickeln zu koennen.
(die teile und das ganze – spieltheorie fuer manager)

[>] Die Teile und das Ganze Bausteine der literarischen Moderne in Oesterreich – ausstellung des literaturarchivs marbach (13. 5.-31. 10. 04) – es geht um das zerfallen der teile ins ganze…oder….die summe des ganzen ist teilbar durch die wurzel des alltaeglichen…oder wir leben die moderne immer noch aus. (ausschnitt aus dem bauplan von doderers „die daemonen“)

Please decide:
– Yes, I believe in mankind and agree with this.
This opinion is old european bullshit!

(die startseite der archINFORM architekturdatenbank)

[>] schoen zum online mitlesen oder zum ausdrucken fuers nachtkaestchen oder einfach als eselsohr: elfriede jelineks „bambiland„:

Alles Volk hoch zu Panzer und runter zu Fallschirm, ach. Und was die Apaches erst an Kerosin brauchen, das hab ich vorhin ganz vergessen, oder hab ich es doch gesagt? Weiss nicht mehr, egal, das koennen Sie sich ueberhaupt nicht vorstellen! Die brauchen erst so- und soviel, und dann stuerzen sie trotzdem ab. Heute schon wieder einer, drei Insassen tot, einer verletzt. Es war ein Unfall. This was not an accident. Deswegen brauchen wir ja das ganze Oel. Wir verschwenden ja auch viel, besonders, wenn sie runterfallen, wo sie nicht runterfallen sollen.“ (bambiland)

und dazu gleich noch mehr: „Im Mediengewitter“ – ist das theater ueberfluessig – ebenfalls von e. jelinek…

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.