fuer eine TAZ :: ohne rote Balken

das neue TAZ layout empfinden wir als eindeutigen schritt in eine boulevardaufmachung. die aber dem inhaltlichen ansatz voellig zuwider laeuft. schon die peinlichen roten balken im obersten Bereich der seite 1 lassen nichts gutes vermuten. wie zu erwarten gibt es eine unmenge leserbriefe zu diesem thema und taeglich wird ein altes element hinzugefuegt. ein neues entfernt. die TAZ gibt selbstkritisch zu:

Ob das vorliegende Layout diese Stärken optimal zur Geltung und die gewünschten Erfolge bei den Verkaufszahlen bringt, darüber kann man streiten.

aus dem taz newsletter vom 12.05.05

TAZ ohne tatze (mediencity)
geschichte und enstehung der TAZ – sarah dickel (hausarbeit, 1999)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.