Fachbuch zur Metaisierung der Literatur und Medien

Es gibt ja wissenschaftliche Bücher, die mich durchaus und sogar sehr interessieren würden. Aber: der Preis!

Das Buch „Die Metaisierung in Literatur und anderen Medien“ (Hrsg. von Hauthal, Nadj, Nünning und Peters, Walter de Gruyter, 2007) wäre so eins, kostet aber satte 98 Euro für 380 Seiten.

Das vorliegende Kompendium liefert erstmals eine systematische Begriffsklärung und theoretische Modellbildung, die eine historisch und medial differenzierte Perspektive auf literarische und mediale Selbstreflexivität ermöglicht.

Quelle: Verlagsinformation Walter de Gruyter

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.