den vorgesetzen im fahrstuhl abhaengen

wir wussten gar nicht. dass wir ueber eine gewisse businesstaugliche intuition verfuegen. dass wir ahnen. der vorgesetzte betritt vor uns den fahrstuhl. wir haengen ihn aber beim aussteigen wieder ab – andersrum wuerde das abhaengen ja wenig sinn machen:

der ton macht die musik (focus business-knigge)
test 1 / test 2

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.