das authentische rauris

Solches Erleben ist wichtig für den Leser: Er kann sich der Authentizität des Gelesenen vergewissern und seine eigenen Überlegungen auf den Prüfstand stellen. An einem Ort wie Rauris wird dem Büchernarren klar, wie sehr seine Leidenschaft nichts anderem gilt als der Wirklichkeit und dem Leben.

stand des lebens (salzburger nachrichten, 04.04.05) – bericht ueber die 35. rauriser literaturtage

die authenitzität des gelesenen! oh weh – sind wir schon wieder bei der prosa des lohnstreifens?

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.