blogempfehlung: existenzielles besserwissen

schon lustig irgendwie. da bloggt man jahrelang und ein arbeitskollege muss einen auf den blog von mercedes bunz aufmerksam machen: existenzielles besserwissen. das einzige. was wir noch in der debug gelesen haben. waren ihre buchrezensionen. 😉 ein wirklich interessanter blog. auch wenn wir das motto – an sich durchaus lustig – durch die zitation von diederichsenwahrscheinlich reicht das anfuehren des namens von dd als zitatquelle – existenzielles besserwissen eben 😉 nicht erhellender finden. eher irgendwie auch eine spur weit peinlich. elitaerer anspruch aus einer einstellung heraus bleibt nun mal auch elitaer. ebend.

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.