baut auf, baut auf – die spassgesellschaft, die ddr und die soziale frage

„Die gut gelaunte Bevoelkerung des Ostens betrieb zunaechst einmal Ostmarkenvernichtung. Ein paar Jahre spaeter setzten dieselben Leute den Kult der Ostprodukte in Gang. Die Ostmarken befinden sich aber laengst in Westhand, selbst der Rotkaeppchensekt gehoert zu 40 Prozent Eckes ChantrŽ.“ (Baut auf, baut auf – Die Spassgesellschaft, die DDR und die soziale Frage, richard wagner FR 24.04.04)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.