ard :: sommerfrische 1920

wahrscheinlich findet es ja 90% der deutschen bevoelkerung schade. dass es heute keine so wunderbar grossen und abgelegenen landsitze mehr gibt. in denen man durch die bank bedient wird und dabei auch noch nach unten treten kann. abenteuer 1900 hat uns das ja waermstens ans herz gelegt. natuerlich haben wir alle das herz am richtigen fleck und spaehen mitunter die treppe auch mal hinunter – eh klar. passt schon.

jetzt legt die ard ein paar jahre drauf und macht die sommerfrische noch ein wenig knalliger: sommerfrischler auf einem landhaus in den 20er jahren. dabei verbinden wir die 20er wohl eher mit der grosstadt. nunja – da war es dann eher mit rausfahren auf picknick und weniger mit schon draussen sitzen auf dem permanenten-standes-picknick:

Sie können Charleston tanzen und Bubikopf tragen, Tennis spielen und Picknicken am See. Sie können in die Welt der Dienstboten eintauchen, kochen, chauffieren und die Vorbereitungen treffen für das große Fest: Eine Hochzeit auf dem Lande, mit allem Drum und Dran. (…) Bewerben Sie sich für eine Zeitreise in die 20er Jahre – als Hausherr, Sommergast, Hochzeitspaar oder als Dienstbote.

infoseite der ard (mit allen bewerbungsformularen – entscheiden sie sich noch heute ob hausherr oder chauffeur – sie haben den bewerbungsleitfaden in der hand! waehlen sie richtig!)

als E-Book herunterladen

2 Gedanken zu „ard :: sommerfrische 1920

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.