altern :: in indien

Auch in Indien hat bereits vor Jahren eine Entwicklung eingesetzt, die durch gesellschaftliche Zwänge wie Migration, beschränkten Wohnraum oder Erwerbstätigkeit der Frauen zur Auflösung der Grossfamilie führt, die traditionell die Alten integriert hatte. Untersuchungen zeigen, dass sowohl auf dem Lande als auch in den Städten mehr als 30 Prozent der Alten allein leben, 40 Prozent von ihnen unterhalb der Armutsgrenze.

schauplatz indien – an den rand gedraengt – und wieder entdeckt (NZZ; 13.04.05)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.