Alain Badiou :: Fifteen Theses on Contemporary Art

und noch einer fuer die schlummerecke. wir lieben ja manifeste. die wirken auf den ersten blick so klar und einfach durchstrukturiert und sind trotzdem zugleich eine bruehwuerfellegende. wir lesen ja immer mal wieder auf lacan.com – ein online journal der lacan intensive.

„15. It is better to do nothing than to contribute to the invention of formal ways of rendering visible that which Empire already recognizes as existent. “ (Fifteen Theses on Contemporary ArtAlain Badiou, das nterview (oh sorry: it’s called a conversation) mit ihm lesen wir dann morgen)

als E-Book herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.